Kathrin Kabitz

Entspannung durch Massage – Esalen®Massage & Körperarbeit

Die Metamorphische Methode

„Metamorphose ist die Bewegung von dem,

 der wir sind,hin zu dem,was wir sein können

 und im Potiential bereits sind.“  Gaston Saint Pierre

Die Metamorphische Methode eröffnet uns in einfacher Weise den

Zugang zu Kreativität, und persönlicher Entwicklung.

Der Anwender der Metamorphischen Methode berührt mit sanften

Bewegungen Füsse,Hände und Kopf des Klienten -dort,wo sich die

Wirbelsäulenreflexpunkte befinden.

An diesen Stellen befindet sich die Widerspiegelung der vorgeburtlichen

Zeit, in der sich Muster,mit denen wir unser Leben leben,erstmals

manifestiert haben.

 

Die Praxis verbindet die innere Haltung des Belassens,ein tiefgreifendes

Anerkennen von uns selbst und vom Leben überhaupt,mit der Arbeit am

Körper.Es findet keine Manipulation statt,es ist ein liebvolles Da-Sein

für das,was gerade ist.

 

Die Muster ,mit denen wir unser Leben leben,können sich transformieren.

In der Metamorphischen Methode anerkennen wir,dass allein unsere

Lebenskraft mit der ihr innewohnenden Intelligenz Transformation bewirken kann.

 

Die leichten Berührungen der Anwendung an Füssen,Händen und Kopf

werden in der Regel als entspannend und wohltuend erlebt.

Die Metamorphische Methode ist für alle Menschen

geeignet,unabhängig von Alter und Lebenssituationen.

 

Anwendungen bekommen Sie von mir gegen eine „Spende für  Raum und Zeit“.